LOGIN:to.get.net|
Sie befinden sich hier: Deutscher Verpackungspreis // Preisträger // 2016 // Gewinner 2016 //
Nachwuchs (Schüler, Auszubildende, Studenten)

Active Pouch

Active Pouch

PET-Behälter für hochviskose Inhalte mit optimaler Restentleerbarkeit.
Intelligenter Einsatz von Origami-Techniken. Einfache und hygienische Anwendung und Reinigung.

„Active Pouch“ basiert auf den Prinzipien und Funktionen des Origami und nutzt die spezifische Struktur um Stabilität und gleichzeitig Flexibilität zu erhöhen. Der im Streckblasprozess hergestellte PET-Behälter wurde für hochviskose Inhalte konzipiert. Durch seine geometrische Gestaltung ist es möglich den Behälter so zu komprimieren, dass er restlos entleert werden kann. Da der Active Pouch nur durch Zusammendrücken des Behälters und nicht über einen Spender entleert wird, bietet der Behälter eine hygienische und schnellere Anwendung bzw. Reinigung. Sollte der Active Pouch nicht ganz entleert werden, kann er jederzeit wieder verschlossen und zur Kühlung verstaut werden. Der PET-Behälter kann nach dem Gebrauch in den PET-Recycling-Zyklus zurückgeführt werden und somit erneut als Rohstoff zur Herstellung genutzt werden. Die Jury lobt die gute Realisierung einer häufig gedachten Idee.

Einreicher: Laura Wittmann
Gestalter: Laura Wittmann
Entwickler: Laura Wittmann, Timo Janssen, Roland Ertl
Hersteller: Krones AG
Bildungseinrichtung: Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg


Download Foto:
NW_26943_a.jpg3.3 M

Nachwuchs (Schüler, Auszubildende, Studenten)