LOGIN:to.get.net|
Sie befinden sich hier: Deutscher Verpackungspreis // Preisträger // 2013 // Nominierte 2013 //
Verkaufsverpackungen > Pharma & Medizin

Touchcode

Touchcode

Der Touchcode ist ein unsichtbarer Code und lässt damit Freiheit für Graphikdesigner und Produktgestalter zu. Die Aufbringung des Codes ist generell auf allen bedruckbaren Stoffen wie Karton, Papier, Etiketten, Folie und Kunststoff möglich. Beispiele hierfür sind Produkte wie Faltschachteln, Vialcards, Packungsbeilagen usw. Der Touchcode muss nicht abgescannt oder fotografiert werden, sondern ist durch einfaches Auflegen auf dem Smartphone oder Tablet mit Multitouch-Screen und entsprechender App auslesbar. Digitale Inhalte können Links, Freischaltungen von Downloads, Produktinformationen, Inhaltsstoffe, Rezepte, Gewinnspiele etc. sein. Der Touchcode agiert nur als Schlüssel, die digitalen Inhalte sind völlig frei wählbar. Die elektronische Kommunikationsmöglichkeit im Druckverfahren, der nicht sichtbare Code und die dadurch entstehende Verbindung der digitalen und „gedruckten“ Welt sind herausstechend.

Einsender: Carl Edelmann GmbH
Gestalter/Entwickler: Carl Edelmann GmbH
Hersteller: Carl Edelmann GmbH


Download Foto:
VA-PM-0222_Touchcode.jpg718 K

Verkaufsverpackungen > Pharma & Medizin