LOGIN:to.get.net|
Sie befinden sich hier: Deutscher Verpackungspreis // Preisträger // 2013 // Nominierte 2013 //
Nachwuchspreis

Gartisanen

Gartisanen

Bei der Verpackung Gartisanen handelt es sich um ein neuartiges Verpackungskonzept für Blumensamenbomben, das speziell für Kinder zwischen vier und acht Jahren entwickelt wurde. Das graphische Design besteht aus handgezeichneten Bildelementen, die den kindlichen und verspielten Charakter der Verpackung unterstreichen sollen. Die Verpackung besteht aus zehn Stülpschachteln in Würfelform, in denen sich je eine Samenbombe befindet. Die zehn Primärverpackungen ergeben ein Würfelpuzzle, das den gewünschten Spielreiz mit Lerneffekt anspricht. Das Erklärbild verdeutlicht visuell, wie die Samenbomben funktionieren und angewendet werden. Das Ausmalbild zeigt die Schwarz-Weiß-Variante des Erklärbildes. Die Kinder können so ihr Würfelpuzzle selbst mitgestalten. Der Begrüßungstext spricht die Kinder direkt an und jede Blumensorte stellt sich mit ihrem Namen vor. Lobenswert sind das Gesamtkonzept und dessen konsequente spielerische Umsetzung, der Zweitnutzen sowie die Zielgruppenorientiertheit.

Einsender: Ines Günzler, Edda Seemann, Teresa Müller, Julia Wappler, Li Yan, Alexander Rothe, Jacqueline Schmidt
Gestalter/Entwickler: Ines Günzler, Edda Seemann, Teresa Müller, Julia Wappler, Li Yan, Alexander Rothe, Jacqueline Schmidt
Bildungseinrichtung: Hochschule der Medien Stuttgart


Download Foto:
VA-DIV-0236_Gartisanen.jpg1.0 M

Nachwuchspreis