LOGIN:to.get.net|
Sie befinden sich hier: Deutscher Verpackungspreis //

Top-Ergebnisse bei der Umfrage zum Deutschen Verpackungspreis

Im Anschluss an den Deutschen Verpackungspreis 2012 hat das Deutsche Verpackungsinstitut als Ausrichter eine Umfrage unter Teilnehmern und Interessenten durchgeführt. Bis zum Stichtag wurden 200 Fragebögen abgegeben und in der Folge ausgewertet (20,9% Leiter Entwicklung; 20.3% Geschäftsleitung; 14,7% Leiter Marketing und 44.1% sonstige Projektverantwortliche).
Vielen Dank für dieses Engagement!

Teilnehmer aus allen Stufen der Wertschöpfungskette

Im Ergebnis zeigt sich, dass der Deutsche Verpackungspreis Teilnehmer aus allen Stufen der Wertschöpfungskette erreicht. Verpackungshersteller (41,8%), Abpackende Wirtschaft bzw. Markenartikler (20,9%), Maschinenbauer (8,5%), Handel (4.5%), Agenturen (4%) und Sonstige (20,3%)

Hohe Bedeutung

Für 71,8% der Teilnehmer steht der Deutsche Verpackungspreis in seiner Bedeutung für die Branche ganz vorne. Nur für 1.6% steht er hinter anderen Preisen zurück. 26,6% sehen den Verpackungspreis gleichberechtigt neben anderen Preisen.

Hohe Zufriedenheit

96,6% der Befragten würden den Deutschen Verpackungspreis weiterempfehlen. 84,7% planen, wieder teilzunehmen. Die Bewertungskriterien erhalten eine Zustimmung von 95,5%.

Kommentare + Anregungen

Bedanken möchten wir uns auch für Anregungen und Vorschläge, wie und was noch besser werden kann. Einiges haben wir bereits umgesetzt (Stärkung der Juryarbeit, Detailverbesserungen im Online-Anmeldeformular, Nachjustierung bei Kategorien und Kriterien). Anderes ist aus zeitlichen und organisatorischen Gründen leider nicht möglich (z.B. persönliche Vorstellung der Einsendungen vor der Jury) oder steht auf der To-Do-Liste.

Nach oben