LOGIN:to.get.net|
Sie befinden sich hier: Deutscher Verpackungspreis // Preisträger // 2014 // Nominierte 2014 //
Prämiert

Intravalve – ein neues Ventilsystem für Aerosole

Intravalve – ein neues Ventilsystem für Aerosole

Das neuartige Ventilsystem für Aerosoldosen vereinfacht den Prozess des Verschließens deutlich ohne die Funktionalität zu beeinflussen. Ein herkömmliches Ventilsystem besteht aus einem Ventilteller, einem inneren Gummiring, um den das Röhrchen liegt sowie einem äußeren Gummiring, der auf dem Rand des Gehäuses aufliegt. Das System des Intravalve besteht aus einem Stabilisator, welches Röhrchen und Plastikgehäuse bereits beinhaltet. Der Ventilteller und die Gummidichtungen werden durch den Stabilisator ersetzt. Der Stabilisator wird mittels einer speziell hierfür entwickelten Maschine in die Dose "geschossen". Er ist mit seinen 2,6 g sehr leicht und sitzt absolut dicht in der Dose. Dies wird durch die Form des Stabilisators, der sich in der Dose durch den Innendruck öffnet sowie der Form der Dose und dem nach innen liegenden Bördel gewährleistet. Ein Teil wird anstelle von drei Einzelteilen verwendet, was zu Material- und Kostenersparnis führen kann. Dabei kann die Dose wie bisher befüllt werden und eröffnet zudem neue Designansätze.

Einsender: TUBEX GmbH
Gestalter/Entwickler: TUBEX GmbH & Intravalve AB
Hersteller: Dose: TUBEX GmbH; Ventilsystem: Intravalve AB
Verwender: Aerosole für Kosmetik, Pharma, Haushalt und Technik


Download Foto:
KH-0265.jpg1.2 M

Prämiert