LOGIN:to.get.net|
Sie befinden sich hier: Deutscher Verpackungspreis // Preisträger // 2014 // Nominierte 2014 //
Transport- und Logistikverpackungen

Karossengestell

Karossengestell

Das mehrwegfähige Universalgestell ersetzt viele fahrzeugbezogene Einzelgestelle. Durch den flexiblen Einsatz reduzieren sich der Poolbestand und die Lagerbevorratung deutlich. Das Unigestell kann weltweit im Verbund eingesetzt werden und muss nicht zwingend an den Absender zurück transportiert werden. Zukünftig können verschiedene Modelle auch kombiniert im Container verladen werden, was durch die unterschiedlichen Gestelle bislang noch nicht möglich war. So mussten bisher zwei Mitarbeiter individuelle Befestigungseinheiten mit 25 kg montieren, jetzt montiert ein Mitarbeiter Elemente mit 2 kg an vormontierte Standardträger. Die Ergonomie und Arbeitsbedingungen konnten somit entscheidend verbessert werden.

Eine gelungene Volumenreduzierung durch Faltbarkeit der Trägerstützen macht dieses Gestell im gesamten Lehrgutkreislauf zu einer komfortablen Variante.

Einsender: Fürst zu Fürstenberg GmbH & Co. KG
Gestalter/Entwickler: H. Zacherl, Audi AG / H. Engesser, Fürst zu Fürstenberg GmbH & Co. KG
Hersteller: Fürst zu Fürstenberg GmbH & Co. KG
Verwender: Audi AG


Download Foto:
VT-0300b.jpg1.0 M

Transport- und Logistikverpackungen