LOGIN:to.get.net|
Sie befinden sich hier: Deutscher Verpackungspreis // Preisträger // 2014 // Nominierte 2014 //
Verpackungsmaschinen (Technik und Technologie)

Endverpackungssystem SOMIC 232 FS

Endverpackungssystem SOMIC 232 FS

Flexible Verpackungsformate verlangen eine schnelle, einfache und sichere Formatumrüstung. Somic nutzt ein Systems Egineering für Verpackungssysteme, dessen Kern einen mechatronischen Funktionsbaukasten beinhaltet. Aus diesem lässt sich jede Maschinenstruktur modular, transparent und platzsparend generieren. Die Basismaschine ist damit offen für Verpackungsaufgaben, die sich zweck- und stückzahlorientiert immer wieder variieren lassen. Mit dieser interdisziplinären Prozessmethodik demonstriert Somic eine Entwicklungssystematik, von der auch verwandte Branchen wie der Sondermaschinenbau profitieren können.

Die eingereichte Lösung ist somit beispielgebend für ein konsequentes Modularisierungskonzept in der Endverpackung. Die zu erwartenden Effekte sind insbesondere in der Optimierung beim Maschinenbauer zu erwarten, der damit hohe Varianz zu verträglicher Wirtschaftlichkeit mit Funktionssicherheit, schneller Lieferfähigkeit und guter Integrationsfähigkeit verbindet.

Einsender: SOMIC Verpackungsmaschinen GmbH & Co. KG
Hersteller: SOMIC Verpackungsmaschinen GmbH & Co. KG
Verwender: Konsumgüterindustrie


Download Foto:
VM-0168.JPG1.8 M

Verpackungsmaschinen (Technik und Technologie)