Grußwort

Peter Altmaier

von Peter Altmaier
Bundesminister für Wirtschaft und Energie
für den Deutschen Verpackungspreis 2019

Verpackungen sind für unser tägliches Leben unverzichtbar. So vielfältig ihre Einsatzgebiete sind, so unterschiedlich sind die Funktionen, die Verpackungen erfüllen müssen: Dazu gehören Sicherheit und Effizienz bei Transport und Lagerung, einfache Handhabung sowie Schutz der Waren vor Unversehrtheit.
Und gerade weil Verpackungen unverzichtbar sind, müssen wir dafür Sorge tragen, dass sie nach dem Gebrauch gesammelt und wiederverwertet werden.

Die Politik hat mit dem am 1. Januar 2019 in Kraft getretenen Verpackungsgesetz die Rahmenbedingungen gesetzt, damit Verpackungen noch stärker recycelt werden, und Anreize geschaffen, die Verpackungen recyclingfähiger zu gestalten.

Mit der Entwicklung zu einer konsequenten Recyclingfähigkeit der Verpackungen eröffnen sich für unsere Wirtschaft auch neue Chancen. Der Markt für nachhaltige Verpackungen ist einer der am stärksten wachsenden Segmente. Gerade der hochinnovative Mittelstand kann sich über nachhaltige und innovative Lösungen seine führende Position auf dem Weltmarkt sichern und damit Arbeitsplätze und Wohlstand schaffen.

In diesem Sinne freue ich mich, dass der Deutsche Verpackungspreis sich zu einem Innovationstreiber entwickelt hat, der deutlich macht, dass sich die Branche den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen stellt und die Chancen für innovative, nachhaltige Verpackungen erkennt.

Sehr gerne übernehme ich daher die Schirmherrschaft für den Deutschen Verpackungspreis 2019. Ich bin überzeugt, dass er als renommierteste Leistungsschau rund um die Verpackung in Europa eine perfekte Bühne für die Innovationskraft der Branche bietet.
Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünsche ich gutes Gelingen und viel Erfolg! 

Peter Altmaier
Bundesminister für Wirtschaft und Energie